Tipps und Tricks

Whatsapp entrümpeln

Wenn es auf dem Smartphone langsam eng wird, hilft entrümpeln. 💪👍

Und speziell Whatsapp ist stellenweise eine Abstellkammer für vor Monaten und Jahren verschickte Bilder oder Videos, wenn man nicht regelmäßig den virtuellen Besen schwingt und alte Sachen rauskehrt.

♻ Über die Monate und Jahre sammelt sich wohl bei jedem in WhatsApp diverse Bilder, Videos, GIFs und Dateien an, die zum Teil ganz schön viel Speicher blockieren. 

♻ Seit kurzem bietet WhatsApp eine coole neue Funktion, mit der Du Deine Chats jetzt noch schneller und einfacher aufräumen und entrümpeln kannst.

👉 So sorgst Du für eine bessere Speicherverwaltung in WhatsApp:

⏩ Generell kannst Du für Chats einstellen, ob Medien wie Bilder und Videos aus diesem Chat gespeichert werden sollen. Gehe dafür in den Chat und auf die Gruppeninfo oder Kontaktinfo, dort dann auf den Punkt „In Aufnahmen speichern“ und wähle dann „Standard (Ein)“, „Immer“ oder „Nie“. Gerade für Gruppenchats eine mega gute Funktion, weil da ja sehr oft irgendwelches Zeug rumgeschickt wird, das man eigentlich gar nicht auf dem internen Speicher vom Handy haben will.

⏩ Dazu kannst Du jetzt auch noch für jeden einzelnen Chat anzeigen lassen, wie viel Speicher dieser nutzt und welche Dateien, Bilder, Videos Du darüber empfangen hast. Du kannst dann auch einzelne Bestandteile oder auch die Medien von kompletten Chats direkt löschen und damit viel Speicher wieder frei machen. Gehe dafür auf Einstellungen > Daten und Speicher > Speichernutzung.

👉 Also, räum doch mal wieder auf!

🎯 Falls Du all Deine Bilder und Videos aus den Chats behalten willst und Du dafür mehr Speicher brauchst, kriegst Du bei uns natürlich auch Speicherkarten, Festplatten, usw., auf denen Du alle Deine Daten sichern kannst.

Weitere Infos zu diesem und vielen andderen Themen unter www.aetka.de

 #ratgeberderwoche #wirkümmernuns #aetka #whatsapp
#datenfreigeben #speicherplatz